Mach's dir einfach!

In nur 10 Minuten zum Girokonto:

  • kostenlos für Aktivkunden
  • kostenlose digitale
    Debit Mastercard®
  • Mobile Payment

konto eröffnen

 

#StaySafe

 

 

Willkommen im neuen Normal

Ob wir wollen oder nicht: ein Leben ohne das Coronavirus wird es so bald nicht wieder geben. Sehen wir dieses neue Normal als Herausforderung, nicht als Hindernis, und machen wir das Beste draus - denn die Verantwortung des Einzelnen für sich und sein Verhalten ist weiterhin gefragt. Gerade jetzt, im zweiten Lockdown, und mit den langen Wintermonaten vor uns.

Doch eines ist klar: So sicher, wie der nächste Sommer in ein paar Monaten vor der Tür stehen wird, so sicher werden wir auch wieder andere Zeiten erleben. Es wird alles weitergehen. Wie auch immer. Und bis dahin? Sind wir dankbar und demütig für das, was wir haben, freuen uns über die kleinen Dinge des Lebens und machen es uns zu Hause gemütlich!

Auf dieser Seite findest du das ultimative Fidor Stay-Safe-Paket für den Corona-Winter. Wertvolle Tipps, nützliche Infos, spannende Anregungen und satte Rabatte unserer Partner.  Viel Spaß damit!

Sicher durch die Krise

Deine Sicherheit – und somit auch die deiner persönlichen Daten und deiner Finanzen - steht bei uns an erster Stelle. Doch auch du selbst kannst einiges dazu beitragen, dich und deine Finanzen sicher durch die Coronakrise zu bringen.

Denn im Zusammenhang mit dem Coronavirus nehmen Betrugsversuche im Internet massiv zu. Internetkriminelle nutzen die aktuelle Nachrichtenflut zur Coronakrise gezielt, um sensible Kundendaten abzufragen oder Schadsoftware zu verschicken.

Aus diesem Grund haben wir für dich umfangreiche Informationen und Tipps für ein sicheres und geschütztes Onlinebanking, vor allem in Zeiten von Corona, zusammengestellt.

Von A wie Alerts, über P wie Pharming und S wie Sperrnotruf, bis zu Z wie Zertifikate – alles Wissenswerte zum Thema Sicherheit findest du hier.
 

Zu den Sicherheits-Tipps

UNSER TIPP

Bargeldlos bezahlen mit deiner Fidor Smartcard und deiner Fidor Debit Mastercard®

Für besonders hygienisches Bezahlen empfehlen wir dir, auf Bargeld komplett zu verzichten. So kannst du ausreichend Abstand zu deinem Gegenüber halten und direkten Kontakt vermeiden – zum Schutz deiner Gesundheit und der deiner Lieben.

Mit der Fidor Smartcard und der Fidor Debit Mastercard® kannst Du mittlerweile fast überall kontaktlos bezahlen. Bei Beträgen bis zu 50 € ist in der Regel keine PIN-Eingabe mehr erforderlich.

Und für’s vergnügliche Onlineshopping haben wir für dich die digitale Fidor Debit Mastercard®. Die gibt’s automatisch zur Kontoeröffnung dazu und sie ist sofort einsatzbereit. Damit kannst du Apple Pay oder Fidor Pay (Android) nutzen, sowie mit Fidor Cash dein Geld ganz einfach abheben oder einzahlen.

Zu den Karten

Zahl doch einfach mal mit deinem Smartphone!

Mit Apple Pay für iOs und Fidor Pay via Android (exklusiv für unsere Privatkunden) entfällt die PIN-Eingabe auch bei größeren Beträgen. So kannst du ausreichend Abstand halten und die Zahlung an der Supermarktkasse ganz einfach über dein Smartphone autorisieren – ohne Karte, ohne Cash. Einfacher geht’s nicht.

FIDOR PAY

Sicher und komfortabel, deiner Gesundheit zu Liebe: Mobil bezahlen mit deinem Android Smartphone.

MEHR ERFAHREN

APPLE PAY

Nutze zum Bezahlen einfach dein iPhone, iPad, Mac und deine Apple Watch und halte so das Virus auf Distanz.

mehr erfahren

Unser Tipp

Erhöhte Sicherheit dank Geoblocking

Kennst du schon Geoblocking? Damit kannst du für deine Fidor Karten ganz genau festlegen, wo auf der Welt sie gültig sein sollen. Warum das für noch mehr Sicherheit sorgt – vor allem und auch in Zeiten von Corona, Quarantäne und Onlineshopping?

In der aktuellen Situation versuchen viele Betrüger, Kapital aus der gestiegenen Nachfrage im E-Commerce-Bereich zu schlagen. Unsere Partner und wir registrieren seit einigen Wochen verstärkte Aktivitäten von Betrügern im Kartenbereich. Natürlich bist du durch die Möglichkeit einer Zahlungsreklamation in der Regel vor Betrug geschützt. Trotzdem empfehlen wir dir, die Geoblocking-Einstellung deiner Fidor Karten so anzupassen, dass sie vorerst nur noch innerhalb Deutschlands freigeschaltet sind. Wer ganz auf Nummer Sicher gehen will, sperrt alle Länder und entsperrt die Fidor Karte erst kurz der Nutzung. In jedem Fall machst du es damit Internetbetrügern schwerer, deine Daten abzugreifen und anschließend damit im Ausland auf deine Kosten zu shoppen. Natürlich kannst du die Einstellungen jederzeit individuell mit wenigen Klicks anpassen, wenn du doch einmal bei einem ausländischen Händler bestellen möchtest.

Da wir derzeit verstärkte Angriffsversuche aus dem außereuropäischen Ausland wahrnehmen, werden wir demnächst auch bei älteren Karten alle Länder außerhalb Europas als „geblockt“ voreinstellen. Neue Karten werden bereits mit dieser Einstellung ausgeliefert. Auch das kannst du natürlich bei Bedarf entsprechend wieder ändern.

Im Übrigen hast du mit der Festlegung eines relativ niedrigen persönlichen Kartenlimits eine weitere Möglichkeit, den potentiellen Kartenbetrügern ins Handwerk zu pfuschen.

Weitere Informationen hierzu findest du in unseren Karten-FAQ.

Mehr erfahren

Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!

Das Coronavirus kam gefühlt aus dem Nichts – und hat die ganze Welt in eine tiefe Krise gestürzt. Wie lange - und mit welchen Konsequenzen - wir uns noch im Ausnahmezustand befinden, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Diese Ungewissheit bringt zahllose Fragen mit sich. Und auch wenn wir dir nicht alle diese Fragen beantworten können, so doch zumindest einige. Nämlich all jene, bei denen es um das Coronavirus, deine Sicherheit und deine Finanzen geht.

Alle wichtigen Fragen und hilfreichen Antworten rund um das Thema haben wir dir in unseren Corona News, dir wir regelmäßig aktualisieren und an die aktuellen Veränderungen anpassen, zusammengefasst.
 

Zu den Corona News

Das neuste aus dem Fidor Magazin

Man lebt nur einmal: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Wer soll nach einem Unfall oder einer Krankheit mit Ärzten oder der Bank sprechen? Wer entscheidet über medizinische Behandlungen?

Wem vertraust du – im wahrsten Sinne des Wortes – dein Leben an?Warum Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht jetzt auf deine To-do-Liste gehören!

mehr erfahren

Bildungsurlaub für alle! (Außer Bayern und Sachsen. Sorry.)

Fünf Tage bezahlte Freistellung stehen jedem Arbeitnehmer jährlich zu, um sich im Rahmen des Bildungsurlaubs weiterzubilden.

Von Anspruch über Antrag bis Anerkennung - wir beantworten die wichtigsten Fragen und erklären, wie du dir den Bildungsurlaub sichern kannst.

Mehr erfahren

Achtung: Online Anlagebetrug

Zwei bis fünf Prozent Rendite PRO WOCHE. Das Investmentangebot klingt zu gut, um wahr zu sein. Dahinter steckt ein Network-Marketingprogramm – und Betrug.

Wo unseriöse Finanzangebote im Internet lauern und woran man merkt, dass an der Traumrendite etwas faul ist.

Mehr erfahren

Die fünf besten Finanz-Podcasts

Für den soften Einstieg in die finanzielle Selbstbildung hält die moderne Technik ein praktisches Helferlein bereit, das bei regelmäßigem Gebrauch dem inneren Sparschweinehund auf die Sprünge hilft: Podcasts!

Worauf wartest du noch?

Jetzt reinhören

Wir sind für dich da

Unser Kundenservice ist telefonisch montags bis freitags, von 08:00 bis 18:00 Uhr, sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen, von 09:00 bis 18:00 Uhr, für dich erreichbar.

Kontakt für Privatkunden

Email: info@fidor.de
Tel: +49 89 189 085 233
Fax: +49 89 189 085 199

Kontakt für Geschäftskunden

Email: geschaeftskonto@fidor.de
Tel: +49 89 189 085 300
Fax: +49 89 189 085 399

Mit Rat und Tat zur Seite steht dir ebenfalls unser Chatbot Ruby. Der kleine Helfer, den du auf allen Privatkundenseiten in der rechten unteren Ecke findest, beantwortet deine Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Auch in Zeiten von Corona steht Ruby dir Rede und Antwort - und das rund um die Uhr.

In der Fidor Smart Community helfen dir Community Experten bei deinen persönlichen Finanzfragen. Hol‘ dir selbst neuen Input und teile dein Wissen mit anderen Mitgliedern.

zur community

Sie erreichen uns auch über unsere Social Media Kanäle:

        

Disclaimer
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte dieser Aussendung. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Soweit wir Ihnen steuerliche oder rechtliche Informationen liefern, stellen diese keine Anlageberatung, Steuerberatung oder Rechtsberatung dar. Die hier enthaltenen Aussagen sind nicht als Angebot oder Empfehlung bestimmter Produkte oder Dienstleistungen zu verstehen. Dies gilt auch dann, wenn einzelne Produkte oder deren Emittenten, Dienstleister oder Anbieter explizit erwähnt werden. Sofern die Inhalte und Informationen von Dritten zur Verfügung gestellt wurden bzw. Meinungen Dritter wiedergegeben werden, müssen diese nicht mit unserer Auffassung im Einklang, sondern können sogar im Widerspruch hierzu stehen. Bei Fragen zu rechtlichen oder steuerlichen Auswirkungen im Einzelfall wenden Sie sich bitte in jedem Fall vorher an Ihren Rechts- oder Steuerberater.

Endlich nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich noch heute für den Fidor Newsletter
an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Neuigkeiten abonnieren

Hallo,
ich bin Ruby.
Wie kann ich
dir helfen?