Die Alternative zur Euro-Anlage

Fremdwährungen

Fremdwährungen als Anlagemöglichkeiten

Wer nicht in Edelmetalle,  Aktien oder sonstige Wertpapiere investieren möchte, kann einen Blick über den Tellerrand wagen und sich über Anlagen in eine Fremdwährung Gedanken machen.

Fremdwährungen erhalten Sie über unseren Partner Currency Cloud, dessen Angebot direkt in Ihrem Fidor Konto integriert ist. Und das Beste: Sie profitieren mit Fidor 60 seconds innerhalb kürzester Zeit von den Bewegungen am Devisenmarkt.


Community-Bewertung
 

Konto eröffnen  Community-Mitglied werden

Ihr Fidor Plus

Mit Ihrem Fidor Smart Girokonto haben Sie die Möglichkeit, viele verschiedene Währungen zu handeln, und das bereits ab 100 €.

praktisch Devisenhandel direkt aus Ihrem Konto heraus

rentabel – von Bewegungen am Devisenmark profitieren

vielseitig realtime kaufen, tauschen und versenden
 

Konditionen

Währungshandelsgebühr, ab 1,50%
Mindestanlagebetrag 100 €
Derzeit folgende Fremdwährungen

 USD, JPY, CHF, AUD, NOK, CAD, GBP, NZD, PLN und TRY

 

Zur gesamten Konditionsübersicht.

So funktionierts

1. Einloggen

Um Fremdwährungen über Currency Cloud zu handeln, eröffnen Sie bei der Fidor Bank ein Bankkonto, loggen sich ein und klicken im Cash Manager auf "Fremdwährungen kaufen".

2. Berechnen

Wählen Sie die Währung, die zu Ihrer Anlagestrategie passt, den Betrag, den Sie investieren möchten und sehen Sie sich den Wechselkurs an, in dem Sie auf "Berechnen" klicken. Beachten Sie beim Kauf den Mindestbetrag von 100 €.

3. Kaufen

Sind Sie mit dem Wechselkurs zufrieden? Dann bestätigen Sie den Handel mit dem Button "Kaufen". Ihre Order wird realtime an Curreny Cloud übermittelt. Nach erfolgreicher Ausführung erscheint Ihre Order in den Umsätzen beziehungsweise dem Finanzstatus.

Fidor SmartCard - "3 in 1" Karten-Kombiprodukt 

Kreditkarte, Girokarte und kontaktlos zahlen in einem.