Informationen für o2 Kunden

Beendigung der Kooperation der Fidor Bank und o2

 

Liebe ehemalige o2 Banking Kund*innen,

seit 2016 haben wir, die Fidor Bank gemeinsam mit o2, erfolgreich und engagiert o2 Banking betrieben. Mit Blick auf die Zukunft haben wir uns nun gemeinschaftlich dazu entschlossen, unsere Ziele und Strategien unabhängig voneinander weiterzuverfolgen.

Wir haben das o2 Banking Angebot - ein Service der Fidor Bank - zu Ende Juni 2020 eingestellt.

Sollten Fragen oder Anliegen offen geblieben sein, die im Vorfeld der Schließung nicht geklärt werden konnten, steht die Fidor Bank als Ansprechpartner selbstverständlich weiterhin zur Verfügung.

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Beendigung der Kooperation, sowie die Kontaktdaten unseres Kundenservices.

Vielen Dank für Ihre Treue in den vergangenen Jahren.

Freundliche Grüße

Ihre Fidor Bank und o2

     |     

FAQ

Seit 2016 haben wir, die Fidor Bank gemeinsam mit o2, erfolgreich und mit viel Freude o2 Banking betrieben. Mit Blick auf die Zukunft haben wir uns nun gemeinschaftlich dazu entschlossen, unsere Ziele und Strategien unabhängig voneinander weiterzuverfolgen. Daher wurde das o2 Banking Angebot – ein Service der Fidor Bank – zu Ende Juni 2020 eingestellt.

o2 Banking war ein Service der Fidor Bank. Dies kannst du in allen Unterlagen und Dokumenten, die du erhalten hast, nachlesen. Aus diesem Grund war es erforderlich, dein Konto zu kündigen, da der Service "o2 Banking" nicht mehr zur Verfügung gestellt wird. 

Dein Konto wurde zum 30.06.2020 geschlossen. Im Kündigungsschreiben haben wir dich über alles weitere informiert. 
Hast du noch Fragen zur Kündigung, kannst du dich gerne an unseren Kundenservice wenden.
 
Die IBAN eines Kontos setzt sich aus verschiedenen Prüfziffern zusammen, unter anderem aus der Bankleitzahl und der Kontonummer. Da beides zur Fidor Bank gehört, die o2 Banking als Service anbot, ist es bei einem Wechsel zu einer anderen Bank leider grundsätzlich nicht möglich, die IBAN zu behalten. 
 
Eine Übernahme der vorhandenen IBAN als Konto der Fidor Bank ist nicht vorgesehen und wurde deshalb technisch nicht umgesetzt. Wenn du bleiben möchtest, eröffne einfach ein Konto unter fidor.de. Bitte beachte, dass hierbei eine neue Kontonummer erstellt wird. Eine Übernahme von Daten (persönliche Daten, Umsätze oder Kreditlinie) ist nicht möglich. Zur Nutzung des neu bei der Fidor Bank eröffneten Kontos steht dir der Zugriff über das Web-Login oder die Fidor App zur Verfügung.
 
Eröffne einfach ein Konto unter fidor.de. Bitte beachte, dass dir hierbei eine neue Kontonummer erstellt wird. Eine Übernahme von Daten (persönliche Daten, Umsätze oder Kreditlinie) ist nicht möglich. Zur Nutzung des neu bei der Fidor Bank eröffneten Kontos steht dir der Zugriff über das Web-Login oder die Fidor App zur Verfügung.
 
Die Kontonutzung deines o2 Banking Kontos war bis Ende Juni 2020 möglich. Bei offenen Fragen kannst du dich gerne an unseren Kundenservice wenden.
 
Die Dauer der Kontoeröffnung hängt von der von dir gewählten Bank ab. Hierzu liegen uns leider keine konkreten Informationen vor. Bitte prüfe die Website deiner neuen Bank, sowie die dort zur Verfügung gestellten Informationen, um eine Antwort zu erhalten. Entscheidest du dich für ein Konto bei der Fidor Bank, kannst du dieses bereits wenige Minuten nach der Eröffnung nutzen. 
 
Wenn du ein Konto bei der Fidor Bank eröffnest, steht dir bei Nutzung des Video-Ident-Verfahrens das neue Konto innerhalb weniger Minuten zur Verfügung. 
Bitte beachte, dass dir hierbei eine neue Kontonummer erstellt wird. Eine Übernahme von Daten (persönliche Daten, Umsätze oder Kreditlinie) ist leider nicht möglich.
 
Dir stehen alle Möglichkeiten offen. Du kannst bei jeder beliebigen Bank ein Konto eröffnen. Selbstverständlich kannst du auch bei der Fidor Bank bleiben. 
In diesem Fall eröffne einfach ein Konto unter fidor.de. Bitte beachte, dass dir hierbei eine neue Kontonummer erstellt wird. Eine Übernahme von Daten (persönliche Daten, Umsätze oder Kreditlinie) ist jedoch leider nicht möglich. Zur Nutzung eines neu bei der Fidor Bank eröffneten Kontos steht dir der Zugriff über das Web-Login oder die Fidor App zur Verfügung.
 
Mit Beendigung der Geschäftsbeziehung zu o2 Banking endet auch das aktuelle Bonusprogramm, hierüber wurdest du von o2 separat informiert. 
 
Sollte dein Konto weiterhin ein Guthaben aufweisen, dass du nicht bereits selbst auf ein neues Konto übertragen hast, kontaktiere bitte unseren Kundenservice via E-Mail an info@fidor.de.
Nenne uns in deiner Nachricht bitte ein Referenzkonto, auf welches wir dein verbliebenes Guthaben transferieren können.
 
Solltest du dein Guthaben nicht selbst transferiert haben, hat dies die Fidor Bank für dich erledigt. 
 
Sollte dein Konto einen negativen Saldo aufweisen, kontaktiere bitte umgehend unseren Kundenservice via E-Mail an info@fidor.de, um einen zeitnahen Ausgleich zu vereinbaren und mögliche Konsequenzen zu vermeiden.

Wir sind uns bewusst, dass ein Kontowechsel in der aktuellen Situation mit Schwierigkeiten verbunden sein kann, wenn der Dispositionskredit in Anspruch genommen wird. Aus diesem Grund versuchen wir gemeinsam mit dir eine individuelle Lösung zu finden, wenn ein Ausgleich nicht möglich ist. 
 
Bestehende Daueraufträge konnten leider nicht automatisch an eine andere Bank übertragen werden. Dies gilt auch bei einem Wechsel zur Fidor Bank. 
 
Die erhaltene Kontokündigung schließt die komplette Geschäftsbeziehung mit ein. Das Konto, sowie die damit verbundenen Produkte, werden damit gekündigt und zum 30.06.2020 geschlossen. Ausgenommen davon sind mit uns abgeschlossene Ratenkredite.
 
Nein. Die Beendigung des Angebotes o2 Banking hat keine Auswirkungen auf deinen Vertrag mit o2. Das mit dem Banking verbundene Bonusprogramm ist mit Kontoschluss beendet, hierzu informierte o2 seine Kunden separat. 
Nicht unbedingt. Aufgrund der Kündigung der Geschäftsbeziehung wurde dein o2 Banking Konto zum 30.06.2020 geschlossen. Wenn du weiterhin ein Konto zur Abwicklung deines Zahlungsverkehrs benötigst, ist eine Kontoeröffnung erforderlich. 
Wenn du ein neues Konto benötigst, empfehlen wir eine zügige Eröffnung, um den Kontowechsel problemlos zu gestalten. 
 
Die Beendigung der Kooperation soll für dich keine negativen Auswirkungen haben. Der Ratenkredit läuft deshalb normal weiter. Bitte informiere uns, ab wann und von welchem Referenzkonto wir künftig die fälligen Raten einziehen dürfen. Sende uns dazu bitte das SEPA - Lastschriftformular ausgefüllt zu. Du findest dieses unter fidor.de/documents beim Punkt "Kredite". 
 
o2 Banking als ein Service der Fidor Bank wurde zum 30.06.2020 eingestellt. Natürlich lassen wir dich nicht allein. Du kannst bei einer Bank deiner Wahl ein Konto eröffnen - gerne auch bei der Fidor Bank.
o2 Banking als ein Service der Fidor Bank wurde zum 30.06.2020 eingestellt. Natürlich lassen wir dich nicht allein. Du kannst bei einer Bank deiner Wahl ein Konto eröffnen - gerne auch bei der Fidor Bank.
 

Die Nutzung deiner Debit-Mastercard® war bis zum Kontoschließungstermin möglich. Die Karte wurde an diesem Tag automatisch deaktiviert, du musst sie nicht an uns zurückschicken. Bitte zerschneide einfach den Magnetstreifen sowie den Chip und mache sie damit ungültig.

Bitte beachte jedoch, dass eine Nutzung der Debit-Mastercard® den Kontoabschluss um einige Wochen verzögern kann, da die Umsatzvormerkungen von Mastercard® monatlich mit der Bank abgerechnet werden. Denke auch an eventuelle offline Verfügungen, bevor du dein Guthaben auf ein neues Konto transferierst.

Eingehende Zahlungen werden nach dem Beendigungsdatum von der Bank nicht mehr für dein Konto angenommen. Sie werden an den Absender zurück transferiert. 
 
Die Aufhebung der Kooperation zwischen der Fidor Bank und o2 Banking hat hierauf keinen Einfluss. Dein Account dort bleibt bestehen. 
 

Kontakt und Hilfe

Brauchst du Hilfe oder hast Fragen? 

Du erreichst uns von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr telefonisch unter
+49 89 189 085 233, sowie auch am Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 09:00 bis 18:00 Uhr.

Oder per E-Mail: info@fidor.de