Faq Privatkunden

Mobile Top-up

Derzeit können Sie einen Dauerauftrag z.B. einrichten, wenn Sie Ihr Prepaid Handy regelmäßig aufladen wollen.

Nach Verbrauch Ihres Guthabens sind Sie i.d.R. innerhalb einer bestimmten Frist (kann von Provider zu Provider variieren) noch unter Ihrer Rufnummer im Inland telefonisch sowie per SMS bzw. MMS erreichbar. Sie selbst können aber ohne Guthaben keine kostenpflichtigen Mobilfunkdienstleistungen (z.B. SMS, MMS, Datendienste etc.) in Anspruch nehmen. Falls Sie innerhalb der von Ihrem Provider gesetzten Frist Ihr Guthaben nicht aufgeladen haben, wird nach Ablauf des Zeitraums Ihre SIM-Karte systemseitig gesperrt. Sie sind dann unter Ihrer Rufnummer auch nicht mehr für andere erreichbar. Nach Ablauf einer weiteren von Ihrem Provider festgelegten Frist ohne zwischenzeitliche Aufladung wird Ihre SIM-Karte dann endgültig und unwiderruflich deaktiviert.

Für weitere Details wenden Sie sich bitte direkt an Ihren jeweiligen Provider.

Als Prepaid-Nutzer haben Sie keine vertraglichen Verpflichtungen, d.h. mit einem Prepaid-Paket können Sie ohne Abschluss eines Abonnements - meist anonym - telefonieren.

Sie sind nicht bei einem Provider registriert und Sie können jederzeit selbst entscheiden, die Telefonnummer nicht länger zu benutzen. 

Wenn Sie als Prepaid-Nutzer telefonieren, kaufen Sie im Vvoraus bezahlte Gesprächsminuten in Form eines sog. Prepaid-Guthabens. Mit diesem Guthaben können Sie solange telefonieren bis es aufgebraucht ist. Wenn Ihr Prepaid-Guthaben verbraucht ist, können Sie Ihr Prepaid-Handy erneut aufladen, indem Sie z.B. über Ihr Fidor Konto neues Guthaben kaufen.

Ja, für das aufgeladene Guthaben existiert häufig eine beschränkte Gültigkeitsdauer. Die meisten Provider bieten jedoch eine unbeschränkte Gültigkeitsdauer an, wenn der Benutzer innerhalb von 6 oder 12 Monaten nochmals auflädt. Bitte merken Sie sich, wann Sie Ihr Guthaben aufgeladen haben oder nutzen Sie Ihre Transaktionsübersicht für Prepaid-Handys in Ihrem Fidor Konto unter "Prepaid-Handy aufladen" / "Alle Transaktionen", damit Sie Ihr Guthaben nicht verlieren. Bei Fragen zur Gültigkeit Ihres Guthabens wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Prepaid-Provider.

Mit der Quickload-Funtion können Sie bereits gespeicherte Mobilfunknummern einfach und bequem auswählen. Häufig verwendete Rufnummern können Sie später erneut aufladen bzw. löschen oder ändern.

Die Quickload-Funktion finden Sie in Ihrem Fidor Konto im rechten Bereich in Ihr Fidor Konto unter dem Punkt "Prepaid-Handy aufladen" / "Jetzt Provider auswählen", wenn Sie bereits einmal erfolgreich ein Prepaid-Handy über Ihr Fidor Konto aufgeladen haben.

Sie können maximal 10 Rufnummern speichern und diese über die Rufnummernübersicht verwalten. 

Wenn Sie über Ihr Fidor Konto das Telefonguthaben von Prepaid-Handys aufladen, dann können Sie über die Rufnummernverwaltung online bis zu 10 Rufnummern online entweder ändern, speichern oder löschen.

Die Rufnummernverwaltung finden Sie in Ihrem Fidor Konto im rechten Bereich unter "Prepaid-Handy aufladen" / "Mobilfunknummern verwalten" / "Zur Rufnummernübersicht".

Ja, Sie können auch direkt eine Karte bei dem jeweiligen Provider bestellen.
Loggen Sie sich in Ihr Fidor Konto ein und klicken Sie im rechten Bereich auf den Punkt "Prepaid-Handy aufladen" / "Jetzt Provider auswählen". Wählen Sie daraufhin Ihren Wunsch-Provider aus und klicken Sie dann auf den Button "Karte kaufen".

Sind die Staffelungen bei den Aufladebeträgen von den einzelnen Providern vorgegeben?

Ja, die Staffelungen variieren zwischen 9,00 Euro und 50,00 Euro und sind vorgegeben.

Ja, nach Eingabe der mobilen Prepaid-Nummer läuft im Hintergrund eine technische Überprüfung ab. Falls die eingegebene Nummer nicht bei dem ausgewählten Provider ist, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis. Sie haben allerdings jederzeit die Möglichkeit, die Nummer zu korrigieren.

Ja, Ihre Daten inklusive E-Mail-Adresse werden streng vertraulich behandelt.

Ja, Sie können jederzeit bei einer Direktaufladung eine andere Handynummer angeben. Bitte überprüfen Sie die Rufnummern, die Sie aufladen wollen ganz genau. Im Falle der Eingabe einer gültigen Rufnummer einer Ihnen unbekannten Person können wir die Aufladung nicht mehr rückgängig machen.

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Aufladung Ihrer Handy-Prepaidguthabens haben, wenden Sie sich bitte an prepaidservice@fidor.de.

Im Einzelfall kann die Aufladung bis zu 24 Stunden dauern. Überprüfen Sie ihr Guthaben mit der Kurzwahl *100# bzw. bei O2 *101# und der Hörertaste.

Sollte ein Fehler aufgetreten sein, wenden Sie sich bitte an uns. Entweder über unser Kontaktformular oder eine E-Mail an prepaidservice@fidor.de unter Angabe Ihrer Handynummer und der Transaktionsnummer (diese 7-stellige Zahl finden sie im Verwendungszweck ihrer Online-Überweisung). In dringenden Fällen erreichen Sie uns Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 18:00 Uhr unter Tel.: +49 (089) 189 085 233.

Das gewünschte Guthaben steht Ihnen direkt nach Eingabe und Bestätigung der mTAN zur Verfügung.

Die Aufladung des Guthabens können Sie anhand er Kurzwahl *100# bzw. bei O2 *101# und der Hörertaste überprüfen.

Jeder Kauf ist einmalig. Ein Abo oder eine ähnliche Verpflichtung gibt es bei Fidor nicht.

Die Bezahlung erfolgt schnell und sicher mit dem Direkt-Überweisungsverfahren der Fidor Bank AG (Fidor Konto).

Über Ihr Fidor Konto können Sie online jederzeit Ihr Guthaben für ein Handy mit vorausbezahltem Guthaben (sog. "Prepaid-Handy") kaufen oder aufladen. 

Sie bezahlen einfach über Ihr Fidor Konto und erhalten innerhalb weniger Sekunden eine mTAN zur Bestätigung des Betrags mit dem Sie Ihr Prepaid-Handy aufladen wollen. 

Einfach online aufladen und direkt lostelefonieren - jederzeit und rund um die Uhr - ohne extra Kosten. 

Das Aufladen Ihres Telefonguthabens über Ihr Fidor Konto ist einfach, schnell und sicher. Sie können Ihr Fidor Konto für 10 große Provider aufladen (derzeit Telekom, Vodafone, E-Plus, O2, congstar, o.tel.o, Base, ay yildiz, ortel Mobile, my MTVMobile). Wollen Sie z.B. auch das Telefonguthaben Ihrer Kinder aufladen, so ist das ebenfalls möglich.

Sie können entsprechend des Angebotes Ihres Mobilfunkanbieters Beträge zwischen 9 Euro und 50 Euro aufladen.

Sie möchten Ihre Prepaid Handyguthaben auch während Ihres Urlaubes oder vom Ausland aus aufladen? Kein Problem. Online Aufladen geht genauso wie zu Hause, allerdings nur für deutsche Prepaid-Provider und Handynummern! Loggen Sie sich in Ihr Fidor Konto ein und bestellen Sie das gewünschte Telefonguthaben. Nach erfolgreicher Bezahlung erhalten Sie eine Bestätigung per SMS und verfügen sofort über das neue Guthaben. 

Die Direktaufladungen über Fidor sind kostenlos, es entstehen keine weiteren Gebühren.

Über Direktaufladung (das Guthaben wird direkt auf ihr Handy geladen) können Sie Ihr Prepaid-Handy wie folgt aufladen:

  1. Gehen Sie in Ihren Cash-Manager auf "Prepaid-Handy aufladen"
  2. Wählen Sie unter Ihrem Anbieter das gewünschte Guthaben aus und geben Sie Ihre Handynummer ein. (Die Wiederholungseingabe dient der Richtigkeit Ihrer Handynummer). Akzeptieren Sie nun die AGB und klicken auf Aufladen.
  3. Sie erhalten einen Hinweis, ob Ihre Aufladung erfolgreich war oder nicht. Ihr Handy wird von Ihrem Provider schnellstmöglich mit Ihrem gewünschten Guthaben aufgeladen. (Dies dauert in der Regel weniger als eine Minute, kann sich aber im Ausnahmefall um bis zu 24 Stunden verzögern).

Du hast noch weitere Fragen?

Für den Fall, dass deine Fragen noch nicht beantwortet sind, kannst du gerne Ruby fragen oder unseren Kundenservice, welcher dir gern weiterhilft.

Du erreicht uns unter +49 89 189 085 233 in dringenden Fällen oder schreibe uns doch einfach eine E-Mail an info@fidor.de.

Kontowechsel-Service

Fidor erleichtert dir den Wechsel zu deinem neuen Fidor Smart Girokonto.

Erfahre mehr