Faq PRIVATKUNDEN

Benachrichtigungen

E-Box 

Ja, aber pro Auszug verlangen wir eine Gebühr. Eine Übersicht dazu finden Sie in unserem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis.

Die Nachrichtenbox ist Ihr elektronisches Postfach bzw. Ihr „Briefkasten“ im Online-Banking der Fidor Bank. Dort erhalten Sie künftig online – entgeltfrei - wichtige elektronische Bankdokumente (z.B. Jahressteuerbescheinigungen oder Kontoauszüge) sowie wichtige Bankinformationen (z.B. AGB-Änderungen) oder interessante Vorteilsangebote rund um Ihr Fidor Smart Girokonto / Fidor Smart Geschäftskonto. 

Elektronische Bankdokumente sind für Sie die Alternative zu postalischen Dokumenten. Sie erhalten diese Unterlagen direkt online in Ihrem Fidor Smart Girokonto. Dort können Sie künftig z.B. Kontoauszüge oder Jahressteuerbescheinigungen direkt online aufrufen, speichern, archivieren, löschen oder ausdrucken. Außerdem erhalten Sie wichtige Mitteilungen der Bank z.B. zu AGB-Erweiterungen oder Produktneuerungen direkt in Ihrem elektronischen Briefkasten.

Elektronische Bankdokumente sind für Sie die Alternative zu postalischen Dokumenten. Sie erhalten diese Unterlagen direkt online in Ihrem Fidor Smart Girokonto. Dort können Sie künftig z.B. Kontoauszüge oder Jahressteuerbescheinigungen direkt online aufrufen, speichern, archivieren, löschen oder ausdrucken. Außerdem erhalten Sie wichtige Mitteilungen der Bank z.B. zu AGB-Erweiterungen oder Produktneuerungen direkt in Ihrem elektronischen Briefkasten.

Für die Anzeige eines Bank-Dokuments als PDF im A4 Format benötigen Sie eine aktuelle Version des „Adobe Acrobat Reader“.

Sie erhalten in Ihrer Nachrichtenbox künftig z.B. Jahressteuerbescheinigungen, Rechnungsabschlüsse, Saldenbestätigungen, Zinsabschlüsse oder Jahreskontoabschlüsse.

Damit Ihr elektronischer Briefkasten nicht unübersichtlich wird, werden die Dokumente nur für ein Jahr gespeichert.

Sie können Ihre Bankdokumente solange archivieren bis Ihr Speicherplatz (derzeit insgesamt 20 MB- kostenlos) ausgeschöpft ist.

Wenn Sie die Dokumente längerfristig speichern möchten, empfehlen wir Ihnen, dass Sie die Dokumente direkt auf Ihrem Computer speichern.

Sie sehen direkt in Ihrer Nachrichtenbox oben auf der echten Seite, wieviel Speicherplatz Ihnen noch zur Verfügung steht. 

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, dass Sie Ihre Bankdokumente direkt lokal auf Ihrem Rechner abspeichern.

Ja, die Archivierfunktion kann sich auf Ihren noch verfügbaren Speicher auswirken.
Falls Sie trotz Archivierung nicht mehr ausreichend Speicher zur Verfügung haben sollten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Bankdokumente lokal auf Ihrem Rechner abzuspeichern.

Wichtige Dokumente zu Ihrem Konto können erst nach 12 Monaten (nach dem ersten Öffnen des Dokuments) gelöscht werden.

In Ihrer Nachrichtenbox steht Ihnen eine Stichwortsuche zur Verfügung, mit der Sie Ihre Nachrichtenbox nach Dokumenten, Informationen oder Vorteilsangeboten durchsuchen können. Mit der Suchfunktion können Sie gezielt nach einzelnen Wortbestandteilen oder Wörtern suchen.

Sie können die Funktionen „Alle markieren“, „Markierte archivieren“ und/ oder „Markierte löschen“ nur seitenweise benutzen. 

Nein, wir sind rechtlich verpflichtet, Sie über neue Bankdokumente oder wichtige Bank-Informationen zu informieren. Daher ist die E-Mail-Benachrichtigung in Ihren Profileinstellungen standardmäßig voreingestellt und kann nicht geändert werden.

In diesem Fall bitten wir Sie, uns unverzüglich – spätestens jedoch 6 Wochen nach dem Zugang und aus Beweisgründen schriftlich genaue Informationen zu Ihrer Beanstandung zu schicken. Bitte schicken Sie die Informationen an: info@fidor.de 

Du hast noch weitere Fragen?

Für den Fall, dass deine Fragen noch nicht beantwortet sind, kannst du gerne Ruby fragen oder unseren Kundenservice, welcher dir gern weiterhilft.

Du erreicht uns unter +49 89 189 085 233 in dringenden Fällen oder schreibe uns doch einfach eine E-Mail an info@fidor.de.

Kontowechsel-Service

Fidor erleichtert dir den Wechsel zu deinem neuen Fidor Smart Girokonto.

Erfahre mehr