Analyse und Tracking Tools

 
Einsatz von Tracking Pixeln

Fidor verwendet sogenannte Pixel verschiedener Anbieter und Affiliate Programmen zum User Tracking. Pixel werden auch Zählpixel, Trackingpixel, Web Beacons oder Web-Bugs genannt. Es handelt sich um kleine, nicht sichtbare Dateien auf Webseiten. Mit Hilfe der Pixel können bestimmte Arten von Informationen auf Ihrem Computersystem erkannt und weitergegeben werden, etwa der Inhalt von Cookies, Zeit und Datum des Seitenaufrufs sowie eine Beschreibung der Seite, auf der sich das Pixel befindet. Eine Transaktion kann so einem bestimmten Publisher oder Affiliate zugeordnet werden.

 

Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Damit werden die IP-Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau.

Informationen über Google: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google:

www.google.com/analytics/terms/de.html

Nähere Informationen zum Datenschutz von Google:

www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

 

Google Tag Manager
Um auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen, schalten wir Google-Adwords-Anzeigen und nutzen im Rahmen dessen das Google Conversion-Tracking und den Google Tag Manager zum Zwecke einer personalisierten, interessen- und standortbezogenen Online-Werbung. Die Option, die IP-Adressen zu anonymisieren, wird beim Google Tag Manager über eine interne Einstellung geregelt, die im Source dieser Seite nicht sichtbar wird. Diese interne Einstellung ist so gesetzt, dass die durch das Bundesdatenschutzgesetz erforderte Anonymisierung der IP-Adressen erreicht wird.
Die Anzeigen werden nach Suchanfragen auf Webseiten des Google-Werbenetzwerkes eingeblendet. Wir haben die Möglichkeit, unsere Anzeigen mit bestimmten Suchbegriffen zu kombinieren. Mit Hilfe der Cookies können wir Anzeigen basierend auf den vorangegangen Besuchen eines Nutzers auf unserer Webseite schalten.
Beim Klick auf eine Anzeige wird auf dem Computer des Nutzers durch Google ein Cookie gesetzt. Weitergehende Informationen zur eingesetzten Cookie-Technologie finden Sie auch bei den Hinweisen von Google zu den Website-Statistiken und in den Datenschutzbestimmungen.
Mit Hilfe dieser Technologie erhalten Google und wir als Kunde Informationen darüber, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde. Die hierbei erlangten Informationen werden ausschließlich für eine statistische Auswertung zur Anzeigenoptimierung genutzt. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Besucher persönlich identifizieren lassen. Die uns von Google zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und ggf., ob diese zu einer mit einem Conversion-Tag versehenen Seite unseres Webauftrittes weiter-geleitet wurden. Anhand dieser Statistiken können wir nachvollziehen, bei welchen Suchbegriffen besonders oft auf unsere Anzeige geklickt wurde und welche Anzeigen zu einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular durch den Nutzer führen.
Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern des für diese Technologien erforderlichen Cookies beispielsweise über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Nutzerstatistiken ein.
Sie haben zudem die Möglichkeit, über die Anzeigeneinstellung die Typen von Google Anzeigen auszuwählen bzw. interessenbezogene Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungshilfe der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

 

Google Dynamic Remarketing
Auf unserer Website nutzen wir die dynamische Remarketing - Funktion von Google Ad-Words, einen Dienst von Google Inc (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Die Technologie ermöglicht uns, nach Ihrem Besuch auf unserer Website automatisch erstellte, zielgruppenorientierte Werbung zu schalten. Die Anzeigen orientieren sich an den Produkten und Dienstleistungen, die Sie beim letzten Besuch unserer Website angeklickt haben.
Um interessenbasierte Anzeigen zu erstellen verwendet Google Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website in Ihren Browser gespeichert werden. Google speichert dabei normalerweise Informationen wie Ihre Webanfrage, die IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diesen In-formationen dienen nur der Zuordnung des Webbrowsers an einem bestimmten Computer. Sie können nicht dazu verwendet werden, eine Person zu identifizieren.
Wenn Sie keine nutzerbasierte Werbung von Google erhalten wollen, können Sie die Schaltung von Werbeanzeigen mithilfe der Anzeigeneinstellung von Google deaktivieren. Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen.

 

Google reCAPTCHA
Um für eine ausreichende Sicheheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in einigen Fällen den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient insbesondere zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitungsvorgänge Dritter. Bei der Nutzung des Dienstes wird die  IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übermittelt. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Optimizely
Diese Website benutzt Optimizely, einen Webanalysedienst der Optimizely, Inc., ("Optimizely"). Optimizely verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website, wird Ihre IP-Adresse von Optimizely jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Optimizely diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Die im Rahmen von Optimizely von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Optimizely zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren und somit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Optimizely sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Optimizely verhindern, indem Sie der Anleitung auf http://www.optimizely.com/opt_out folgen.

 

Ingenious Technologies
Wir setzen eine Tracking-Technologie der Ingenious Technologies AG („Ingenious“), Französische Straße 48, 10117 Berlin, ein, um die Verbindung zwischen einem Klick des Nutzers auf ein Werbemittel bzw. einer Anzeige eines Werbemittels (Touch-Point) und einer Aktion von Ihnen (Ihre Registrierung als potentieller Kreditnehmer auf unserer Website) herzustellen. Bei jedem Touch-Point sendet Ihr Browser eine HTTP-Anfrage (Request) an den Server von Ingenious, mit der bestimmte Informationen übermittelt werden. Zu diesen Informationen zählen die URL der Webseite, auf der Werbemittel platziert ist (Referrer-URL), die Browser-Kennung (User-Agent) des Endgeräts (einschließlich Informationen über den Gerät-Typ und das Betriebssystem), die IP-Adresse des Endgeräts (diese IP-Adresse wird von Ingenious vor der Speicherung anonymisiert), HTTP-Header (von Ihrem Browser automatisch übermittelte Datenpaket mit diversen technischen Informationen), der Zeitpunkt des Requests und, falls auf dem Endgerät zuvor bereits gespeichert, das Cookie mit seinem gesamten Inhalt.

Die Tracking-Technologie speichert zur Dokumentation von Aktionen Cookies auf Ihrem Endgerät. In dem Cookie wird die Information über die letzten Touch-Points gespeichert (d. h. wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angezeigt oder angeklickt wurde). Außerdem wird im Cookie eine von Ingenious generierte Cookie-ID gespeichert. Zu dieser Cookie-ID werden bei Ingenious die Daten über die erfolgten Touch-Points und Informationen zu Ihren Aktionen gespeichert. Die an Ingenious übermittelten Informationen und die Cookies dienen ausschließlich dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung und ist mit unseren berechtigten Interes

Interessen nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt. Einzelne Ihrer Requests lassen sich ggf. zu einer Abfolge-Kette (User-Journey) zusammensetzen.

Falls Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser nicht wünschen, können Sie dies durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt.

 

Doubleclick by Google
Wir verwenden Doubleclick, eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). Doubleclick verwendet Cookies, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau.

Die im Rahmen von Doubleclick von Ihrem Browser übermittelten Daten werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können die Anzeige personalisierte Werbung mit Hilfe eines Browser-Plug-ins deaktivieren. Dieses können Sie hier installieren:

https://www.google.com/settings/ads/plugin

Sie können die Anzeige personalisierter Werbung auch hier deaktivieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Double Click ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: https://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/

 

Pardot
Unsere Webseite verwendet das Pardot Marketing Automation System („Pardot MAS“) der Pardot LLC, 950 Eeast Paces Ferry Road, Suite 3300 Atlanta, GA 30326, USA. Pardot MAS ist eine spezielle Software zur Erfassung und Auswertung der Bewegungsprofile von Website-Besuchern. Soweit Pardot LLC personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen.

Pardot LLC hält sich für die von ihnen gebrachten Dienstleistungen, für die Padrot LLC als Daten-Verarbeiter tätig ist, an die EU-U.S. Privacy Shield Richtlinien. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union durch Pardot LLC finden Sie unter www.salesforce.com/content/dam/web/en_us/www/documents/legal/Privacy/privacy-shield-notice.pdf. 

Die aktuelle Privacy Shield-Zertifizierung von Salesforce (Pardot LLC) finden Sie unter  www.privacyshield.gov/participant. Partdot MAS verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies jederzeit verhindern, indem Sie Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass Cookies der Domain „pardot.com“ nicht akzeptiert werden. Dies kann jedoch zu gewissen Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots führen.

 

adjust
Wir benutzen für den Bereich von Apps die Analysetechnologie “adjust” der adjust GmbH, Saarbrücker Str. 37A, 10405 Berlin (“adjust”). Adjust nutzt für die Analyse dabei IDFA bzw. die AAID der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine natürliche Person ist hierdurch nicht möglich. Diese Informationen werden für eigene Marktforschung sowie zur Optimierung eigener Werbemaßnahmen von Zattoo genutzt. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Adjust unter https://www.adjust.com/privacy-policy/.

 

Im Rahmen von Werbemaßnahmen werden diese Informationen zusätzlich Anbietern von Retargeting-Diensten zur Verfügung gestellt, zum Zwecke der gezielten Auslieferung von (Zattoo-) Werbemitteln an User mit bestimmten IDFA/AAID.

Die Datenerhebung und –speicherung durch Adjust kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in den Einstellungen der Apps bzw. unter https://www.adjust.com/opt-out/ deaktiviert werden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 it. f) DSGVO.

 

Amazon Advertising 

Diese Website verwendet die Webanalysedienste Amazon Conversion Pixel und Amazon Remarketing Pixel von Amazon der Amazon.com, Inc., 410 Terry Ave. North Seattle, WA, USA.

Durch den Besuch auf dieser Website erhält Amazon die Information, dass Sie unserer Website aufgerufen haben. Dazu wird ein sog. Web Beacon, dies sind unsichtbare Grafiken, von Amazon abgerufen wobei Amazon einen Cookie auf Ihrem Rechner setzt. Es werden hierbei die unter „Datenverarbeitung auf dieser Internetseite“ dieser Erklärung genannten Daten an Amazon übermittelt. Die im diesem Rahmen von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Amazon zusammengeführt. Amazon verwendet den gesetzten Cookie, um Sie auf anderen Websites, in Apps und innerhalb von Amazon-Diensten zu erkennen und Ihnen ggfs. personalisierte Werbung anzuzeigen.

Eine Speicherung der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website, wie beispielsweise einen Warenkorb, vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Amazon sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Amazon verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken und dort die Einstellung „Von Amazon gezeigte Werbung für diesen Internet Browser nicht personalisieren“ treffen: https://www.amazon.de/adprefs. Alternativ können Sie entsprechende Einstellungen unter http://www.youronlinechoices.com/de treffen.

Es wird dann in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten durch die Amazon-Pixel beim Besuch unserer Website verhindert. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Opt-Out-Cookie nicht löschen.

Nähere Informationen von Amazon zur Datenerhebung erhalten Sie unter: http://www.amazon.de/gp/BIT/InternetBasedAds.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung bekannt. Diese Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie über die oben genannte Datenschutzerklärung hinaus auch bei: Amazon EU S.à.r.l, die Amazon Services Europe S.à.r. l. und die Amazon Media EU S.à.r. l., alle drei ansässig 5, Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg; E-Mail: ad-feedback@amazon.de. Als Datenverarbeiter im Auftrag ist die Amazon.de GmbH, Marcel-Breuer-Str. 12, 80807 München, tätig.

 

Amazon Mobile Ads
(1) Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S. à. r. l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Wir verfolgen mit dem Programm das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist und unsere Webseite für unsere Nutzer interessanter wird.

(2) Für die Bereitstellung der Werbeanzeigen werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Amazon die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Webseite aufgerufen haben. Dazu ermittelt Amazon über Web Beacons Ihren Bedarf und setzt ggf. ein Cookie auf Ihrem Rechner. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Wenn Sie bei Amazon eingeloggt sind, können Ihre Daten direkt Ihrem dortigen Konto zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Amazon-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass Ihre Daten an Vertragspartner von Amazon und Behörden weitergegeben werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung bekannt. Die Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(3) Sie können die Installation der Cookies des Amazon Partnerprogramms auf verschiedene Weise verhindern:

 

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Amazon über diesen Link;

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über diesen Link, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes vollumfänglich nutzen können.

(4) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie über die oben genannte Datenschutzerklärung hinaus auch bei: Amazon EU S.à.r.l, die Amazon Services Europe S.à.r. l. und die Amazon Media EU S.à.r. l., alle drei ansässig 5, Rue Plaetis, L–2338 Luxemburg; E-Mail: ad-feedback@amazon.de. Amazon hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie hier in der Datenschutzerklärung des Unternehmens.

 

Mindlab
Wir übertragen dafür Daten an unseren Dienstleister, die Mindlab Solutions GmbH, Eichwiesenring 9, 70567 Stuttgart. Zur statistischen Auswertung der Aktivitäten auf diesem Internetangebot setzen wir dessen Produkt "netmind Enterprise Analytics Suite" ein. Hierzu können Cookies eingesetzt werden.

Mit dem Produkt können die Klicks auf Downloads und externe Links gezählt werden. Die Identifikation der Herkunft (Geolokalisation) erfolgt nur auf Staatenebene. Darüber hinaus gehende Auswertungsmöglichkeiten (Anlegen von Nutzerprofilen) des Produkts setzen wir nicht ein. Die mit dem Produkt erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte Zustimmung nicht dazu benutzt, Sie als Besucher/Besucherin dieses Internetangebotes persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

 

Der Analyse Ihres Besuchs können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Dazu klicken Sie bitte auf diesen Link: Netmind deaktivieren. Um Ihr Tracking zu blockieren muss netmind auf Ihrem Gerät ein Cookie installieren. Bitte nehmen Sie die entsprechenden Browsereinstellungen hierfür vor, um dies im Falle Ihres Widerspruchs zu ermöglichen.

 

Die Speicherung der Daten erfolgt bei Mindlab in Deutschland. Dadurch, dass IP-Adressen von netmind anonymisiert werden, ist eine nachträgliche personenbezogene Zuordnung zu einzelnen Datensätzen im Nachhinein technisch unmöglich.

 

Mixpanel
Diese Anwendung benutzt den Analysedienst Mixpanel, ein Dienst der Mixpanel Inc., ein nach dem Recht des Bundesstaates Delaware der Vereinigten Staaten von Amerika gegründetes Unternehmen. Der Dienst Mixpanel protokolliert Seitenaufrufe und Seitenaktivität. Um dies zu ermöglichen, werden Protokolldaten an Mixpanel (und die Mixpanel Inc.) übertragen. Nähere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten können Sie auf der englischen Privatsphäre-Seite des Dienstes Mixpanel (http://mixpanel.com/privacy) in den dafür vorgesehenen Absätzen erhalten. Sollten Sie die Übertragung von Protokolldaten von Ihren Aktivitäten auf dieser Website an Mixpanel (und die Mixpanel Inc.) nicht wünschen, können Sie das Aufzeichnen von Protokollen über Ihre Aktivität mit dem sogenannten „Opt out-Cookie“, welches Sie unter http://mixpanel.com/optout/aktivieren können, stoppen. Bitte beachten Sie allerdings, dass dieses Cookie und damit das Aufzeichnungsverbot gelöscht wird, sobald Sie Ihre Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers (Internet-Zugriffsprogramm) löschen. Bitte beachten Sie, dass wir als Betreiber der Internetseite, auf der Sie sich befinden, keinen Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben.

 

LinkedIN Insight
Wir verwenden das LinkedIn Insight Conversion Tool der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA, das es uns erlaubt, Informationen über die Nutzung unserer Webseite zu erhalten und Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Werbeinhalte auf anderen Webseiten zu präsentieren. Dazu wird in Ihrem Browser ein Cookie mit einer Gültigkeit von 120 Tagen gesetzt, welches LinkedIn ermöglicht, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie eine Webseite besuchen. LinkedIN verwendet diese Daten, um für uns anonyme Berichte zu Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber, wie Sie mit unserer Website interagieren, zu erstellen.

Das LinkedIN Insight Conversion Tool sowie der interessenbasierten Werbung können Sie durch Opt-Out unter folgendem Link deaktiveren: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Wenn Sie LinkedIN-Mitglied sind, klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“. Sonstige Besucher klicken auf „Ablehnen“.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig

Sie können das Tracking via des LinkedIN Insight Tags deaktivieren, indem Sie folgenden Link klicken: https://caala.de?optout=socialmedia .

 

Salesforce Marketing Cloud
Wir nutzen das Customer-Relationship-Management Modul (CRM-Modul) von Salesforce.com zur Kundenbetreuung und zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website:

Salesforce.com Deutschland GmbH, Erika-Mann-Str. 63, 80636 München, Deutschland. Die Adresse der US-Muttergesellschaft lautet: The Landmark @ One Market Street, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA. Die Datenschutzrichtlinie von Salesforce kann unter der folgenden URL gefunden werden: https://www.salesforce.com/de/company/privacy/

Die Salesforce Marketing Cloud ist ein Salesforce.com Benutzertransaktionsdatenverwal-tungsservice für unsere Website. Sie ermöglicht die Erstellung und Steuerung von Customer Journeys mit personalisiertem Content, der über E-Mail, mobile Anwendungen und soziale Netzwerke über verschiedene Kanäle hinweg bereitgestellt wird. So können Marketingteams in allen Phasen der Kundenbeziehung die richtige Botschaft im richtigen Moment senden und Interessenten und Kunden durch eine 1:1 Customer Journey leiten. 
Die Service Cloud basiert auf der Salesforce Customer Success Platform. Dadurch können wir uns einen umfassenden Überblick über unsere Kunden verschaffen und ihnen schnelleren und personalisierten Kundenservice bereitstellen. In dieser Art werden Kundenser-viceprozesse automatisiert und die Workflows optimiert. So können wir uns mit unseren Kunden in verschiedenen Kanälen und auf beliebigen Geräten vernetzen. 
Die Sales Cloud ist eine cloudbasierte Anwendung speziell für unsere Vertriebsmitarbeiter, die dank zentraler Kundeninformationen, der Protokollierung von Interaktionen mit unserem Unternehmen und der Automatisierung alltäglicher Vertriebsaufgaben schneller und effizienter verkaufen können. Außerdem erhalten Vertriebsleiter dadurch Echtzeiteinblicke in die Aktivitäten ihrer Teams, was die Erstellung von Vertriebsprognosen vereinfacht. Die Daten werden in den USA verarbeitet. 

Wir verwenden personenbezogene Daten von Salesforce-Kunden zur Bereitstellung der angeforderten Services. Wenn Sie beispielsweise ein Online-Kontaktformular ausfüllen, nutzt Salesforce diese Informationen, um Sie in Bezug auf Ihr Interesse an den Services zu kontaktieren. Darüber hinaus verwendet Salesforce personenbezogene Daten von Teilnehmern, um unsere Veranstaltungen zu planen und durchzuführen, Online-Foren und soziale Netzwerke für die Veranstaltungsteilnehmer anzubieten und Online-Profile der Teilnehmer auf den Unternehmenswebsites auszufüllen. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Wir verwenden personenbezogene Daten von Salesforce-Kunden und Daten von Teilnehmern gegebenenfalls auch zu Marketingzwecken. So verwerten wir die von Ihnen angegebenen Informationen zur Kontaktaufnahme, um mit Ihnen Ihr Interesse an den Services zu besprechen und Ihnen Informationen über unser Unternehmen, unsere Tochtergesellschaften und Partnerunternehmen, wie z. B. Werbeaktionen oder Veranstaltungen, zukommen zu lassen. Kreditkarteninformationen werden von Salesforce nur zur Überprüfung der Bonität von Interessenten und Teilnehmern und zu Abrechnungszwecken verarbeitet.

Salesforce bietet uns auch die Möglichkeit, katalogisierte Inhalte historisch auszuwerten, sofern diese Daten uns bereits zur Verfügung stehen. Die Nutzung der über diese Online-Tools gesammelten Informationen beschränkt sich auf die Erbringung der Dienstleistungen für den jeweiligen Kunden, über dessen Website die Daten erhoben wurden. Darüber hinaus ermöglichen uns diese Dienste, Anzeigen auf bestimmten externen Social-Networking-Sites zu schalten. Diese Anzeigen schaffen die Voraussetzungen, den Nutzern solcher externen sozialen Netzwerke, auf der Grundlage demografischer oder anderer Informationen, die von der betreffenden Website verwaltet werden, gezielt zu werben. Weder salesforce.com noch wir erhalten personenbezogene Informationen über Benutzer, sondern werden uns nur Informationen, die über die Websites als Teil ihrer Programme bereitgestellt. Von Ihnen angegebene Informationen zur Kontaktaufnahme werden verwendet, um mit Ihnen Ihr Interesse an den Services zu besprechen.

Salesforce verwendet gängige Datenerfassungswerkzeuge wie Cookies oder Web Beacons, um Informationen über die Besucher der Unternehmenswebsite zu sammeln ("Site-Navigationsdaten"). Diese Website-Navigationsdaten enthalten allgemeine Informationen aus Ihrem Webbrowsers (z.B. Browsertyp und Browsersprache), Ihre IP-Adresse und Informationen zu den Aktionen, die Sie auf den Unternehmenswebsites ausführen (angesehene Websites, angeklickte Links usw.). Die Verwendung von Cookies dient der einfachen und komfortablen Nutzung unserer Website. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird ein Cookie an Ihren Computer gesendet. Cookies identifizieren Sie nicht persönlich, sondern erkennen lediglich Ihren Webbrowser. Solange Sie Ihre Identität gegenüber Salesforce nicht selbst preisgeben, z. B. indem Sie auf ein Angebot antworten, ein Konto eröffnen oder ein Webformular ausfüllen (z. B. Kontakt mit uns aufnehmen oder eine kostenlose 30-Tage-Testversion verwenden), bleiben Sie für uns anonym.

Salesforce verwendet sowohl Session-Cookies als auch persistente Cookies. Session-Cookies werden nur für eine Sitzung gespeichert. Wenn Sie Ihre Browser-Software beenden oder Ihren Computer ausschalten, werden diese Cookies von Ihrem Computer entfernt. Persistente Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen oder Ihren Computer ausgeschaltet haben. Wenn Sie das Speichern von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, können Sie unsere Webseite weiter nutzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Deaktivierung von Cookies zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung unserer Services führen kann.

Sie können den Erhalt von Marketing- und Nicht-Transaktionsinformationen verwalten, indem Sie auf den Abmeldelink am Ende der Marketing-E-Mails klicken oder eine Anfrage an unsubscribe@salesforce.com senden. Sie können Ihre Registrierungsinformationen aktualisieren oder ändern, indem Sie Ihre Benutzer- oder Organisationseinträge bearbeiten. Um Ihr Benutzerprofil zu aktualisieren, melden Sie sich unter http://www.salesforce.com mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an und klicken Sie auf "Setup". Wenn Sie Ihr Konto löschen und die Daten in den Diensten erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an support@salesforce.com oder rufen Sie uns unter +1 (415) 901-7010 an. Anträge auf Zugang zu Daten oder auf Änderung oder Löschung von Daten werden innerhalb von 30 Tagen bearbeitet.

Dieser Service von Salesforce ist nach dem EU-US-Datenschutzsystem zertifiziert. Die von Salesforce gesammelten Daten werden durch die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie geschützt, die sowohl eine Serverauthentifizierung als auch eine Datenverschlüsselung ver-wendet. Salesforce.com wurde mit dem Trust Privacy Seal ausgezeichnet und beschränkt den Zugriff auf die gesammelten Daten im Rahmen der gesetzlich zulässigen Zugriffsmög-lichkeiten.

 

Adform

Fidor verwendet so genannte Pixel verschiedener Anbieter und Affiliate Programmen zum User Tracking. Pixel werden auch Zählpixel, Trackingpixel, Web Beacons oder Web-Bugs genannt. Es handelt sich um kleine, nicht sichtbare Dateien auf Webseiten. Mit Hilfe der Pixel können bestimmte Arten von Informationen auf Ihrem Computersystem erkannt und weitergegeben werden, etwa der Inhalt von Cookies, Zeit und Datum des Seitenaufrufs sowie eine Beschreibung der Seite, auf der sich das Pixel befindet. Eine Transaktion kann so einem bestimmten Publisher oder Affiliate zugeordnet werden.

Diese Website verwendet eine Cookie-basierte Trackingtechnologie der Adform Germany GmbH.
Bezeichnung des Dienstes: Adform
Geltungsbereich(e): alle
Anbieter: Adform ist ein Dienst der Adform Germany GmbH, Großer Burstah 50-52, 20457 Hamburg
Zweck des Trackings: Der Dienst sammelt Informationen zum Nutzerverhalten für die Erfolgsmessung und Aussteuerung von Werbekampagnen sowie der Aussteuerung von personalisierter Werbung.
Verarbeitung personenbezogener Daten: Es werden Cookie IDs und Order IDs verarbeitet. Die Order ID kann durch den Advertiser mit einer bestimmten Bestellung in Verbindung gebracht werden.
Datenübermittlung an Drittland: USA, Singapur, Belarus und Norwegen.
Speicherdauer: bis zu 13 Monate
Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse
Möglichkeit zur Unterbindung der Verarbeitung (Opt-out): https://site.adform.com/datenschutz-opt-out/