Fidor´s Social
​​​​​​​Banking Approach

"better banking for a better world"

Über die Fidor Bank

Die Fidor Bank AG (www.fidor.de) ist eine innovative Direktbank mit Sitz in Deutschland und den Tochterunternehmen Fidor Solutions AG sowie Efficient Scale GmbH.

Zu den Geschäftsfeldern gehört das klassische Bankgeschäft mit Endkunden - derzeit etwa 380.000 Kontoinhaber - (B2C) und das schnell wachsende Geschäft mit Unternehmenskunden (B2B), denen im Rahmen des „Banking-as-a Service“-Konzepts die Nutzung der Fidor Plattform, diverse Prozesse und eine Banklizenz angeboten werden.

Im B2B-Geschäft entwickelt sich die Fidor Bank zu einem umfassenden Anbieter von Banking as a Service. Im Rahmen des BaaS-Angebots übernimmt die Fidor Bank für ihre Geschäftskunden (Banken und Nicht-Banken) das komplette Banking (Lizenz, Prozesse, Plattform) mit allen notwendigen Tools – von der Buchhaltung über Compliance und Regulierungs-Reporting bis hin zur Kreditierung und modernsten Zahlungstransaktionen. Ausgenommen sind Wertpapiertransaktionen. Außerhalb Europas bietet Fidor fOS als Software-as-a-Service an.

Das B2C-Geschäft zeichnet sich durch eine Reihe innovativer Produkte und Services aus. In der Fidor Smart Community diskutieren rund 950.000 Mitglieder über Finanzfragen, geben Spartipps oder bewerten Produkte. Mit dem Fidor Smart Giro- oder Geschäftskonto richtet sich die Bank an Privat- und Geschäftskunden und bietet diesen eine Kombination aus klassischen Banking-Leistungen und der ständig wachsenden Einbindung innovativer Finanz-Apps von Partnern.

Dabei setzt die Bank im B2B-Geschäft auf internationales Wachstum und kann hier schon bedeutende Erfolge vorweisen: Mit der niederländischen Vermögensverwaltungsbank van Lanschot ging nun schon der fünfte Großkunde – neben unter anderem der Abu Dhabi Islamic Bank in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Natixis in Algerien – auf einer fOS-Plattform live.

Als einzige Banken-Infrastruktur der Welt, bietet das Fidor Operating System das hauseigene Fidor Operating System dazu eine Customer-Engagement-Suite in Form einer Community und eines Loyalitätsprogramms an. Das Fidor Open Banking stützt sich auf über 200 API-Endpunkte, durch die externe Funktionalitäten angebunden werden. Die offene API-Infrastruktur garantiert dabei ein stetig wachsendes, digitales Angebot, das zeitgemäß ist und den neuen Arten des Bankings ihrer Kunden und deren Lifestyle entspricht. Jüngstes Beispiel: Die erfolgreiche Einführung von Apple Pay.

Mit Efficient Scale wurde ein zukunftsweisendes Marktplatzunternehmen gegründet. Zweck dieser Gesellschaft ist es, die Cross-Selling-Aktivitäten nicht nur der Fidor Bank sondern für alle Partner zu skalieren, zu vereinfachen und zu vertiefen. Die Skalierbarkeit wird durch standardisiertes Onboarding von Produkt-Partnern sowie die White Label-Fähigkeit von Vertriebspartnern erreicht. B2B-Vertriebspartner erhalten so die Möglichkeit aus einem Satz von Produkten ein maßgeschneidertes Angebot für die eigene Endkunden-Basis zu schaffen, ohne sich um die Einzelkomplexität der Partneranbindung kümmern zu müssen.

Fidor Bank's Social Banking

Seit der Gründung im Jahr 2009 verfolgt die Fidor Bank AG das Ziel, die sich im Internet immer stärker abzeichnenden Web 2.0-Verhaltensweisen in den Bereich der Finanzdienstleistung zu übertragen.

  • Die Finanzkrise gab der Gründungsidee eine ungewollte, aber willkommene Schärfe und Brisanz. Die Rolle der Banken in der Gesellschaft und ihre sich immer weiter verschlechternde Reputation stehen im Blickpunkt der Öffentlichkeit.
  • Nach wie vor bedarf es dringend neuer und authentischer Konzepte sowie einer kundenorientierten Kommunikation, um das verlorengegangene Vertrauen wieder aufzurichten.

Entwicklung hin zum digitalen Lebensstil

Durch die zunehmende Digitalisierung hin zu einem "always-on" Kundenverhalten entstehen neue Kundenanforderungen. Diese werden durch Banken mangels Innovationsbereitschaft nicht bedient und vergrößern so die Distanz zwischen Kunden und Banken. Das betrifft die Kundengruppen der Privat- und kleineren wie mittleren Geschäftskunden, insbesondere die immer relevanter werdende Kundengruppe der zwischen 1981- und 2000-Geborenen – den sogenannten „Millennials“.

Die Fidor Bank stellt sich vor!

  • Sie sind im Web 2.0 zu Hause, nutzen die digitalen Marktplätze und schätzen den Austausch mit anderen Usern?

  • Gleichzeitig wünschen Sie sich einfache und innovative Geldlösungen von einer innovativen Bank?

 

Gegründet in den Wirren der Finanzkrise setzt die Fidor Bank auf Offenheit, Fairness und die Einbindung ihrer Kunden in Entscheidungsprozesse. Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den YouTube-Kanal der mehrfach international ausgezeichneten Fidor Bank.

Das Fidor Smart Girokonto

Mit dem Fidor Smart Girokonto und Fidor Smart Geschäftskonto richtet sich die Fidor Bank an Privatkunden und Geschäftskunden, die auf digitale und schnelle Bank-Prozesse Wert legen - von der Konto-Eröffnung bis hin zum täglichen Gebrauch.

  • Wesentliche Banking-Prozesse können in 60 Sekunden durchgeführt werden: Einfache Überweisung, das Aufladen eines Prepaid-Handys oder der Kauf von Edelmetallen sowie Fremdwährungen.
  • Attraktive Konditionen sind dabei selbstverständlich.
  • Das Fidor Smart Girokonto ist das einzige Konto in Deutschland, das Finanz-Spezialisten die Möglichkeit bietet, über Standardschnittstellen der Bank (API) ihre Finanzdienstleistung Fidor-Bank-Kunden anzubieten. Geschäftskunden können sich zum Beispiel ihr Konto einfach in ihren E-Commerce-Shop integrieren und über API- Connect "fernsteuern". 

 

Privatkunden     Geschäftskunden

Die Fidor Smart Community

Die Fidor Bank-eigene Community richtet sich an Nutzer, die den Dialog mit der Bank auf Augenhöhe suchen. Sie sind teilweise sogar aufgefordert mitzubestimmen, welche Art von Finanzdienstleistungen angeboten werden sollen.
 

  • Mittlerweile gehört die Fidor Smart Community zu den aktivsten Finanz-Communities Deutschlands und ermöglicht rund um die Uhr Interaktion mit Nutzern, Mitarbeitern oder den Vorständen der Bank.
  • Die Fidor Bank definiert die Bankbeziehung zum digital-affinen Privat- und Geschäftskunden vollkommen neu.

 

zur Fidor smart Community

Fidor Bank – mehrfach ausgezeichnet

Die Fidor Bank AG wurde in den letzten Jahren mehrfach als innovativste und disruptivste Bank Deutschlands ausgezeichnet.

 

Zu den Awards

Das Fidor Bank Bonusprogramm

Mit dem Fidor Bonusprogramm werden Kunden der Bank belohnt, die aktiv in der Community mitwirken oder ihr Gehalt auf das Fidor Smart Konto überweisen lassen.

Von Crowdfunding bis Crowdwriting

Das Fidor Bank Moneyfest ist die erste Broschüre, die von Bankmitarbeitern und Community-Mitgliedern verfasst wurde.

Online ansehen

Als PDF downloaden